Urlaub & Unterkunft

- Camping mit Hund

- Ferienhaus Hund

- Ferienwohnung Hund

- Hotel mit Hund

- Kurzurlaub mit Hund

- Reisen mit Hund

- Urlaub mit Kind und Hund

- Winterurlaub mit Hund

Beliebte Urlaubsziele

- Dänemark

- Deutschland

- Bayern

- Nordsee

- Ostsee

- Holland

- Italien

- Gardasee

- Südtirol

- Kroatien

- Österreich

- Schweden

- Tschechien

- Weitere Ziele

Hundeseiten & Tipps

- Hundepension

- Hundeschule

- Hundezubehör & Futter

- Therapiehunde

- Tierarzt Verzeichnis

- Tierheilpraktiker

- Tierheim Verzeichnis

- Unterkunftsportale

- Weitere Hundeseiten

Service

- Urlaub mit Hund

- Impressum & Kontakt

Urlaub mit Hund in Deutschland: Erfahrungsbericht, Infos

Wer einen Urlaub mit Hund in Deutschland verbringen möchte hat eine große Auswahl. Sehr beliebt sind natürlich die Nordseeküste und die Ostseeküste, vor allem wegen der zahlreichen Hundestrände die es dort gibt und dan denen sich die Hunde richtig austoben können. Interessante Infos bietet z. B. die Seite www.hund-ruegen.de.

Doch das ist natürlich noch längst nicht alles, denn auch die zahlreichen Mittelgebirge bieten sich für einen Urlaub mit Hund in Deutschland an. Egal ob Schwarzwald, Bayrischer Wald, Thüringer Wald, Frankenwald, Fichtelgebirge, Fränkische Schweiz, Sächsische Schweiz, Harz u.v.m. jede Region hat ihre eigenen Höhepunkte und bietet vor allem eins: Natur pur!

Wer noch höher hinaus will, für den sind die Alpen ein lohnendes Ziel für den Urlaub, denn auch dort wie z. B. im Allgäu, kann man unzählige Wald- und Wanderwege erkunden, an großen und kleinen Seen entlang spazieren und baden oder sich sogar mit Hund auf den einen oder anderen Berg hinauf begeben.

Unser Fazit lautet deshalb Urlaub mit Hund in Deutschland ist schön, vielseitig und ideal für alle die bei der Anreise keine weiten Strecken zurück legen wollen. Passende Unterkünfte verschiedener Art, die auch sofort online buchbar sind, findet ihr links in unserer Navigation unter Urlaub & Unterkunft.

Einige der wichtigsten Informationen die wir hier veröffentlichen möchten sind jedoch eure Erfahrungsberichte liebe Hundebesitzer. Schreibt uns doch bitte eine Mail von eurem Urlaub mit Hund, egal in welcher Region er war und welche Unterkunft ihr gewählt hattet. Jeder Tipp und jeder Erfahrungsbericht hilft anderen Seitenbesuchern weiter und bei eurem nächsten Besuch hier findet ihr vielleicht auch genau den Tipp auf den ihr gewartet habt.

Sehr gerne veröffentlichen wir auch Informationen direkt von Tourismusämtern.

Unterkunftstipp:

Erfahrungsberichte:

Hotel Köhlers Forsthaus in Aurich Nordsee

Ferienhaus Deichvilla in Norden-Norddeich Nordsee

Ferienhaus Drews Amrum, Nordsee

Hotel Haus Waldeck Mitterfirmiansreuth, Bayerischer Wald

Ferienhaus Ostsee mit Hund auf Fehmarn

Urlaub mit Hund auf Rügen auf dem Ponyhof Rügen

Urlaub mit Hund auf Usedom auf dem Erlebnishof Olav Middeke

Winterurlaub mit Hund an der Nordsee Wohnmobil

Erfahrungsbericht: Urlaub mit Hund in Deutschland (Schleswig-Holstein)

Der "Tannenhof-Hohnsbehn" (www.tannenhof-hohnsbehn.de) ist absolut empfehlenswert. Für Hunde ein Paradies! Das Grundstück, ca. 15000 qm groß und voll eingezäunt. Absolut ruhig und erholsam.Das Grundstück liegt direkt am See. 5 Minuten zu Fuss. Wer seine Ruhe will ist hier am richtigen Ort. Mitten im Wald auf einer Lichtung. Kein Autolärm. Keine laute Musik. Kein Strassenlärm. Einfach nur Ruhe. Um den See sind verschiedene Badestellen. Wandern, joggen oder Radfahren durch den Wald mit Hund ist einfach nur herrlich und erholsam!

Etwa eine Stunde mit dem Auto ist der Ostseestrand Barendorf, hier ist Sandstrand trotz Steilküste, aber sehr sauber, auch der Hundestrand. Der Hundestrand in Rosenhagen ist sehr schmutzig. Der Hundestrand, Steilküste, in Steinbeck ist sehr schmutzig und steinig. Nicht empfehlenswert.

Von anderen Urlaubern mit Hund haben wir gehört, dass der Hundestrand in Boltenhagen auch sehr schmutzig ist. Die genannten Strände liegen zwischen Priwall/Travemünde und Boltenhagen an der Ostsee.

Das Wasser in der Ostsee war sauber  und klar. Wir waren Ende August da und es hatte ca. 18 - 20 Grad. Um die Zeit waren keine Menschenmassen da nur vereinzelt sind paar Leute am Strand gewesen. Wir hatten Ruhe. Bis zum Nordseestrand Friedrichskoog-Spitze sind es etwa 1,5 Std. Hier ist Wiese am Strand aber deutlich mehr Menschen und Hunde. Aber auch sehr sauber. Das Wasser war wärmer aber durch die Tiden nicht so sauber. (Erfahrungsbericht von Ruth)